ESD-Beschichtungen

ESD-Beschichtungen

ESD steht für "Elektrostatische Entladung" (Electrostatic Discharge) und bezieht sich auf die plötzliche Freisetzung von elektrostatischer Energie zwischen zwei elektrisch geladenen Objekten.

 

Besonders bei elektronischen Geräten kann ESD erhebliche Schäden am Produkt verursachen, weswegen ESD-Schutzmaßnahmen hier von großer Bedeutung sind.

ESD-Beschichtungen: Vorteile im Überblick

  • Kostenreduzierung durch Vermeidung von Reklamationen
  • Schutz vor elektrostatischer Entladung
  • Vielseitige Anwendbarkeit (Wellpappe, EPP, Schaumstoff)
  • Vermeidung von Fehlfunktionen 
  • Allgemeine Qualitätsverbesserung 

     

Image
Kontakt